Norddeutscher Rundfunk Qualifizierung und Inplacement

Die Ausgangslage

Im Mai 2020 hat der NDR ein umfangreiches Spar- und Erneuerungsprogramm beschlossen. Bis 2024 sollen die Ausgaben für Personal, Verwaltung und Programm reduziert werden. Dies beinhaltet auch den Abbau von Planstellen, die vornehmlich über ATZ und Vorruhestandsregelungen erfolgen.

Des Weiteren ist eine strategische Neuausrichtung mit der verbleibenden Belegschaft notwendig, die es gemäß ihren Fähigkeiten und Kompetenzen richtig einzusetzen gilt. Dafür hat der Bereich Personal die beiden Programme ›JumpUP‹ und ›StepUP‹ konzipiert. ›JumpUP‹ richtet sich an Potenzialträger*innen, deren Aufgaben zukünftig wegfallen und ›StepUP‹ an Potenzialträger*innen, die einen Veränderungswunsch haben und im Rahmen des Programmes eine Standortanalyse für eine berufliche Neuorientierung durchführen möchten. Ziel der Maßnahme ist die Erarbeitung eines Handlungsplans für jeden Einzelnen innerhalb von 6 Monaten, mit deren Hilfe eine Neupositionierung innerhalb des NDR erfolgen kann.

Unsere Aufgabe und Vorgehensweise

Wir von Schauenburg unterstützen den NDR seit Anfang 2021 bei der Realisierung seiner Umbau- und Abbauziele mithilfe verschiedener Maßnahmen vornehmlich beim Programm ›StepUP‹.

Dazu gehört zum einen die Sensibilisierung der Führungskräfte für das Thema Veränderung sowie die Vorbereitung auf Veränderungsgespräche mit betroffenen Mitarbeiter*innen. Dies erfolgt im Rahmen von Workshops.

Darüber hinaus unterstützen wir ›StepUP‹-Teilnehmer*innen dabei, sich ihrer Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen bewusst zu werden. Dafür setzen wir einen diagnostischen Test ein (CAPTain). Nach Durchführung besprechen wir die Ergebnisse in einem gemeinsamen Auswertungsgespräch.

Schließlich haben wir gemeinsam mit HR ein detailliertes Beratungskonzept aus Workshops, Einzelberatung und Blended-Learning-Sessions für die Mitarbeiter*innen des ›StepUP‹-Programms entwickelt, mit dem jede*r Teilnehmer*in nach 6 Monaten einen individuellen Handlungsplan in den Händen hält. Die Workshops dienen dabei der Wissensvermittlung zu Themen wie Veränderung, Kompetenzen, Motivation, Resilienz u. ä. und dem Austausch in der Gruppe. In der Einzelberatung können individuelle Anliegen besprochen werden. Und die Blended Learning Sessions in unserem blink.it-Portal vertiefen die Workshopinhalte.

Ziel des Programms ist es, dass sich die Mitarbeiter*innen fokussiert und strukturiert mit ihrer beruflichen Laufbahn auseinandersetzen und sich ihrer Selbstverantwortung bewusst sind.

Seit Juni 2021 befinden wir uns in der Umsetzungsphase von ›StepUP‹. Alle Teilnehmer*innen haben im Vorwege ein Bewerbungsverfahren im Bereich Personal durchlaufen. Bisher haben wir fünf Gruppen erfolgreich begleitet, die sechste und vorerst letzte Gruppe wird im Februar 2023 abgeschlossen sein.

Seit 2021 unterstützen wir den Erneuerungsprozess des NDR.
Foto: Antimon / Shutterstock

Mit unserer Inplacement-Maßnahme stärken wir die Veränderungsbereitschaft und Employability der Mitarbeiter*innen und fördern so den Erneuerungsprozess im NDR. Das bisherige Feedback ist sehr positiv. So schreibt eine Teilnehmerin auf unserem Proven Expert-Profil:

»Die Personalumbauer haben mich durch die Gruppensitzungen und Einzel-Coachings massiv in meiner beruflichen Entwicklung unterstützt. In den knapp 6 Monaten wurde ich darin bestärkt, dass ich selbstbewusster und mutiger Entscheidungen treffe, berufliche Möglichkeiten priorisieren kann und herausfinde, was ich wirklich machen möchte.«

Ein anderer Teilnehmer hat uns zurückgemeldet, dass ›StepUP‹ ein »Wegweiser für [seine] berufliche Zukunft« war.

Viele der Teilnehmer*innen haben sich seit Abschluss der Maßnahme intern auch neu positioniert. Das freut vor allem auch die Projektverantwortlichen aus der NDR-Personalentwicklung, die ›StepUP‹ auf die Beine gestellt haben und genau das erreichen wollten: »Den Personalumbauern ist es gelungen, die Haltung vieler Mitarbeiter in unserem Haus zu verändern und sie zu motivieren, sich mit Mut und Zuversicht auf Neuerungen einzulassen.«

QI NorddeutschlandDie Weiterbildungsstudie

Wir haben mit Personalverantwortlichen in 60 norddeutschen Unternehmen gesprochen: Welche Fähigkeiten werden dringend benötigt, wie decken sie diesen Bedarf? Die Ergebnisse finden Sie in unserer ›Weiterbildungsstudie Norddeutschland‹.

Jetzt anfordern!

Qualifaktur®Projekt neuer Arbeitsplatz

Mit der Qualifaktur® fördern wir die Veränderungsbereitschaft und Selbstverantwortung Ihrer Mitarbeiter und arbeiten gemeinsam mit den betroffenen Kolleginnen am ›Projekt neuer Arbeits-platz‹. Erfahren Sie mehr über die Qualifaktur® und Fördermöglichkeiten.

Zur Qualifaktur®

PressePersonalwirtschaft

Personalabbau trifft die Betroffenen hart. Auch die verbleibenden Mitarbeitenden brauchen eine Perspektive. Dennoch sind strategische Fehler in der Kommunikation an der Tagesordnung. Worauf es bei der Vorbereitung der Gespräche ankommt.

Hier geht’s zum Beitrag

PresseHandelsblatt

In vielen Firmen drohen Entlassungen. Nicht nur die Betroffenen leiden darunter. Auch für Manager gehört ein Kündigungsgespräch zu den schwierigsten Aufgaben. Ein Leitfaden, wie die Trennung gelingen kann, mit Anja Schauenburg.

Hier geht’s zum Beitrag

PresseHBM Spezial 2020

In der aktuellen Ausgabe des Harvard Business Manager Spezial spricht Anja Schauenburg über den Mut, den alle Be­teiligten in Trennungsituationen auf­ bringen müssen und ihre persönlichen Erfahrungen als Betroffene eines Perso­nalumbaus.

Hier geht’s zum Heft
Schauenburg | Die Personalumbauer hat 4,70 von 5 Sternen 158 Bewertungen auf ProvenExpert.com