Weiterbildungsstudie Norddeutschland Wie reagieren Unternehmen auf die Ebbe am Arbeitsmarkt?

Unsere Arbeitswelt verändert sich und stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen  –  natürlich auch bei uns im Norden. Eine der vielen Baustellen ist der hohe Bedarf an Fach- und Arbeitskräften.

Wir wollten wissen, wie Unternehmen in der Region dem rauen Wind begegnen  –  und haben Firmen aus Norddeutschland befragt:

Wie geht die norddeutsche Wirtschaft mit dem Fach- und Arbeitskräftemangel um? Welche Möglichkeiten zur Qualifizierung nutzen Unternehmen bereits heute? Welche Kompetenzen sind für die zukünftige Entwicklung erforderlich? Und was bedeutet das konkret für die Arbeitnehmer- und die Arbeitgeberseite?

Zahlreiche Branchen vertreten

Die Weiterbildungsstudie ist eine empirisch fundierte, qualitative Umfrage, die telefonisch im Zeitraum von April bis August 2022 mittels eines elektronischen Fragebogens erhoben und ausgewertet wurde. Teilgenommen haben Geschäftsführer, Personalleiter und Personalentwickler aus Unternehmen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Bei den befragten Unternehmen handelt es sich sowohl um KMU als auch um Großunternehmen und Konzerne aus den Branchen Einzel- und Großhandel, Baugewerbe, Gesundheitswesen, Energieversorgung, Finanzsektor, IT, Schifffahrt, Chemie- und Pharmaindustrie, Immobilienwirtschaft, Maschinenbau, dem öffentlichen Sektor sowie dem Dienstleistungssektor.

Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen bilden einen der stärksten Wirtschaftsräume Europas mit einer hohen Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften.

Spannende Einblicke

Die Umfrageergebnisse haben uns teilweise überrascht, teilweise haben sie auch unsere Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kunden bestätigt. Eine positive Tendenz ist zum Beispiel, dass Unternehmen aktuell weniger Mitarbeiter entlassen  –  und sie stattdessen lieber weiterbilden und intern neu einsetzen. Sehr erstaunt sind wir hingegen darüber, dass nur ein kleiner Teil der befragten Unternehmen Förderungen für Weiterbildungsangebote in Anspruch nimmt. Für den Erfolg von Weiterbildungen und Qualifizierungen ist für einen Großteil der Befragten besonders eine Schlüsselkompetenz entscheidend.

Welche das ist und wie die Zahlen der weiteren Umfrageergebnisse konkret aussehen, erfahren Sie in unserer aktuellen Studie »Qualifizierungsindex Norddeutschland«.

Fordern Sie die Studie kostenlos an

Die Studienergebnisse mit Analyse und Handlungsempfehlungen von Anja Schauenburg und den Personalumbauern können Sie kostenlos bei uns anfordern: info@personalumbau.de

Schauenburg | Die Personalumbauer hat 4,70 von 5 Sternen 158 Bewertungen auf ProvenExpert.com